Mauerwerk

Die Bestandsaufnahme des Mauerwerks mittels Endoskopie gewährt ein flächendeckendes Bild von den Voraussetzungen in der Hohlschicht. Ist alles in Ordnung - oder in Ordnung gebracht, wie beispielsweise verrostete Maueranker - wird das Dämmmaterial mit speziellen Druckluftdüsen eingeblasen. Je nach Grundvoraussetzungen werden Mineralwolle oder so genannte Neopixels eingebracht.

Ablauf der Dämmarbeiten
am Mauerwerk

Sauberes und sorgfältiges Bohren der Einblasöffnungen (alternativ: Entfernen einzelner Steine)
Hohlschichtuntersuchung
Einblasen des Dämmmaterials mit speziellen Druckluftdüsen
Fachgerechtes Verschließen und farbechtes Verfugen der Einblasöffnungen
Je nach Grundvoraussetzungen werden Mineralwolle oder so genannte Neopixels eingebracht
Inspektionsloch

Inspektionsloch

Endoskopie

Endoskopie

Dämmstoff einblasen

Dämmstoff einblasen

Dämmstoff einblasen

Dämmstoff einblasen 2

Löcher verschließen

Löcher verschließen

Löcher verschließen

Löcher verschließen 2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok