Schutt entfernen

Oftmals findet sich in der Hohlschicht älterer Häuser Schutt. Wird dieser vor der Einblasdämmung nicht entfernt, bilden sich dort so genannte Wärmebrücken (also Stellen, an denen Wärme entweicht). Als Folgen können sich hier Feuchtigkeit und Schimmel bilden.

Der Schutt muss vor der Dämmung unbedingt entfernt werden.

Hierfür werden gezielt einzelne Steine aus dem Mauerwerk genommen. Nach dem Ausräumen des Schutts werden diese fachgerecht wieder eingesetzt und farbgleich verfugt.

Wussten Sie schon …
… dass wir altes Dämmmaterial auch absaugen und gegen modernes mit besseren Dämmwerten und gleichmässigerer Verteilung im Mauerwerk tauschen können? Sprechen Sie uns an!
 
 
Schutt in der Hohlschicht

Schutt in der Hohlschicht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok